Suche schließen

Vortrag: „Wer oder was ist SivaS? – Reallabor Hoyerswerda“ am 25.4.

Enrico Just, Projektkoordinator und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kraftfahrzeugtechnik der TU Dresden, gibt Auskunft zum Projekt „Sicherheit im automatisierten und vernetzten Straßenverkehr“ kurz SivaS.

Im Projekt entsteht ein „Reallabor“ auf Hoyerswerdas Straßen. Mithilfe von Drohnen, Kameras und Messfahrzeugen wird Grundlagenforschung zum autonomen Fahren betrieben. Es geht um Digitalisierung, um Datenaufnahme, -aufbereitung und -speicherung, um Datenschutz und darum, wie die Autofahrerinnen und Autofahrer von Hoyerswerda einer KI das Fahren beibringen.

Herzliche Einladung!

Zeit: 25. April 2024, 17-18.30 Uhr

Ort: MITMACHLabor Hoyerswerda, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 5